PROGRAMM 2. WALLISER ELTERNBILDUNGSTAGE

28863_jakoo-einrad

Zwischen dem 29.09. und dem 02.10.2016 finden in Staldenried und im Bildungshaus St. Jodern die 2. Walliser Elternbildungstagen mit tollen, pfiffige Workshops für Kinder und Jugendliche von 4 – 18 Jahren statt.

An diesem Tag kommen auch Eltern, Fachleute und andere Interessierte auf Ihre Rechnung. Mehr erfahren Sie unter www.walliser-elternbildungstage.ch.  Vielleicht nehmen Sie sogar die Gelegenheit wahr, gemeinsam mit (ihren) Kinder und Jugendlichen an generationenübergreifenden Workshops teilzunehmen.

Hier der Flyer zum downloaden:  2. Walliser Elternbildungstage

Programmübersicht 2. Walliser Elternbildungstage

Donnerstag, 29.09.2016

„Mehr Gelassenheit im Familienalltag durch Jin Shin Jyutsu“

Esther Schilling, Jin Shin Jyutsu-Praktikerin

9.00 h oder 13.30 h im St. Jodernheim in Visp

Detailprogramm

Freitag, 30.09.2016

  • Hängert in Staldenried ab 18.00 h
  • 19.30 h Begrüssung durch Dominik Abgottspon, Gemeindepräsident
  • 19.40 h Eröffnungsreferat „Mehr Leistung, bitte!?“ Monic Heinen Diakité

Samstag, 01.10.2016

Tagungsprogramm

  • ab 8.00 Uhr, Hängert in Mehrzweckhalle Staldenried
  • Einstiegsreferat „Schatzkästchen öffnen“
  • Zahlreiche Workshops für Jung und Alt
  • Teileta

Vormittags-Workshops

Nachmittags-Workshops

Sonntag, 02.10.2016

  • 9.00 h Familiengottesdienst „Schatzkästchen öffnen“ Staldenried- anschl. Apéro

2. WALLISER ELTERNBILDUNGSTAGE

logo elternSchatzkästchen steht bereit! Die Elternbildungstage sind mehr als nur ein Angebot für Eltern, Fachpersonen, sowie andere Interessierte. Es bietet auch ein reichhaltiges Angebot für Kinder und Jugendliche.  Auch in diesem Jahr steht ein vielfältiges Programm mit Workshops und einer Tagung am 01. Oktober für alle Alterstufen bereit. Insbesondere empfehlen wir Ihnen den Hängert.

Lassen Sie sich begeistern vom Angebot der 2. Walliser Elternbildungstage und melden Sie sich und/ oder Ihre Kinder für den einen oder anderen der zahlreichen Workshops an.

Detaillierte Informationen und das ausführliche Programm folgen in Kürze!

SCHATZKÄSTCHEN GEÖFFNET

„AusgrabuNationalrätin Viola Amherd begrüsst die Tagungsteilnehmendenngen“  an der Elternbildungstagung im Wallis: Zahlreiche Funde sorgen für Aufsehen

In der vergangenen Woche fanden die 1. Walliser Elternbildungstage unter dem Motto „Schatzkästchen öffnen“ statt. Unter dem Patronat von Elternbildung.ch und der Patenschaft von Nationalrätin Viola Amherd – Stiftungsratsmitglied von Kinderschutz Schweiz- und Staatsrat Oskar Freysinger – Vorsteher des Departementes für Bildung und  Sicherheit  – fanden während vier Tagen zahlreiche Weiterbildungsangebote für Eltern, Fachleute, Kinder und Jugendliche und andere Interessierte statt. Insgesamt profitierten rund 260 Personen von diesen Angeboten.

 

 

SCHON LANGE NICHTS MEHR VON UNS GEHÖRT?

Entwurf Flyer Schule und ElternhausWerte Interessierte und Freunde

Wundern Sie sich, dass Sie schon so lange auf dieser Homepage nichts mehr vom Pfiffikus vermerkt haben?

Das wird sich bald wieder ändern, denn nun sind die Samen unserer Vorbereitungen für die 1. Walliser Elternbildungstage, die seit Februar 2015 in vollem Gange sind am Aufgehen. Die Vorbereitungen haben uns so absorbiert, dass wir in anderen Bereichen zurück steckten. Die Konzentration auf einen Tätigkeitsbereich hat sich rentiert. Bald können Sie sich selber davon überzeugen:

In den nächsten Tagen werden sich immer mehr Schatzkästchen ein bisschen öffnen. Freuen Sie sich mit uns auf das Öffnen vieler Schatzkistchen.